Die Mär von Kostenlos

Die Umstellung von DVBT auf DVBT2 wird von den Öffentlich-Rechtlichen mit einem Märchen beworben.

Weiterlesen …

Nehmen ist seliger denn geben

Dass die Rundfunkanstalten zum „Stamme Nimm“ gehören, dürfte selbst in entlegensten Winkeln der Republik bekannt sein. Dass es wörtlich verstanden werden muss, unterstreichen Bettelbriefe des Beitragservice.

Weiterlesen …

Ausufernde Sondersendungen

Der Abend beginnt mittlerweile bei den beitragsgestützten Fernsehsendern mit einer „Sondersendung“. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann die erste Programm-Zeitung das als festes Element im Programm ausweist.

Weiterlesen …

Es wird billiger! (Vielleicht…)

Gestern haben „dien Anstalten“ unisono verkündet, dass die KEF eine Beitragssenkung empfohlen hat.

Weiterlesen …

Angeblich wollen sie es wissen…

Die ARD ruft im Rundfunk zur Teilnahme am „ARD-Check“ auf. Es wird der Eindruck vermittelt, man wolle tatsächlich in den Dialog mit denen treten, die monatlich zwar zahlen, aber nichts fordern dürfen.

Weiterlesen …

11 Jahre danach

Vor rund 11 Jahren begann der offizielle Ausbau des DVB-T Netzes. Begonnen hat es in Köln/Bonn, Hannover/Braunschweig und Bremen/Unterweser. Damit sollte der terrestrische Fernsehempfang wieder belebt werden. Noch nicht wirklich umgesetzt, wird bereits auf ein neues Pferd gesetzt.

Weiterlesen …

Raab-enschwarz

Da sagt einer „ich hör auf“ und es wird wie der Untergang des Abendlandes gehandelt. Es wird zwar viel gelästert, was „der Raab“ so macht bzw. gemacht hat. Allerdings treibt wohl viele die Sorge um, was „danach“ kommt. 

Weiterlesen …

Nur Bares ist Wahres?

Einer unserer Leser hat uns auf einen interessanten Artikel beim Arbeitgeber-Verband hingewiesen. Wobei der bei genauerem Lesen ein paar Fragen aufwirft, die den Hype darum (diverse Zitate auf den gängigen Populär-Portalen) in ein neues Licht stellen.

Weiterlesen …

Es ist ermüdend

Gestern kam mal wieder ein „Prototyp“. Ein Schreiben, in dem wir hinterher um Rat gefragt werden. Das sind die Schreiben, die uns das Gefühl geben, wir würden völlig sinnlos Hinweise geben. Weil sie offenbar von diesen Mitbürgern nicht gelesen werden.

Stellvertretend für die, die da noch kommen mögen und in der Hoffnung, dass wir uns damit auf sinnvolle Beratung konzentrieren können, geben wir das Schreiben so wieder, wie es verschickt werden sollte. Der Absender hat statt des Schreibens einen Link auf diese Seite erhalten.

Weiterlesen …

Was ist mit dem Huhn?

In Deutschland gibt es ca. 20.000 Schauspieler. Schaut man in den Staatssendern ARD & ZDF die Eigenproduktionen drängt sich fast automatisch die Frage auf: Wissen die das bei ARD & ZDF?

Weiterlesen …